Im Fokus: Attraktive Erträge in den nächsten fünf Jahren

  • 24 Oktober 2023 (5 Minuten Lesezeit)

In nur neun Monaten haben sich die Erwartungen der Wall-Street-Gurus deutlich verändert: Nachdem sie anfangs von einer Rezession ausgingen, rechnen sie jetzt mit einer weichen Landung.  An eine Inflation über 2% müssen wir uns ebenso gewöhnen wie daran, dass die Zinsen längere Zeit hoch bleiben werden. Was können Investoren in diesem Umfeld tun?

Die US Federal Reserve (Fed) steht kurz vor dem Ende ihres Zinserhöhungszyklus und hat keine Rezession ausgelöst. Damit hat Anfang des Jahres niemand gerechnet. Deshalb erwarten Analysten und Volkswirte jetzt keine Rezession mehr, sondern eine sanfte Landung. 

Nach Daten von Bloomberg sind die Konsensschätzungen der Wahrscheinlichkeit einer Rezession von 70% im Januar 2023 auf 55% Ende September 2023 gefallen.

Image

Quellen: AXA IM, Bloomberg, Stand 30. September 2023

Sogar im Euroraumist die Rezession bislang ausgeblieben, obgleich die Region stärker von den Energiepreisen abhängt und von den Folgen des Krieges in der Ukraine betroffen ist, die das Wachstum belasten.

Die Zinsen werden längere Zeit hoch bleiben

Anders als in den USA, wo die Wirtschaft – wenn auch langsam – weiter wächst, befindet sich Europa in einem zyklischen Abschwung. Während sich die BIP-Prognosen für die USA verbessert haben, sind die für den Euroraum gesunken. Hier rechnet man nur noch mit 0,5% Wachstum (Abbildung unten).

Image

Quellen: AXA IM, Bloomberg, Stand 10. Oktober 2023

Diese Schwäche könnte überwunden werden, wenn der Inflationsschock keine weiteren Auswirkungen auf die Wirtschaft hat und die Arbeitseinkommen auch real wieder steigen. Aber die Zentralbanken betonen, dass die Zinsen längere Zeit hoch bleiben werden. Selbst ein weiterer Anstieg ist nicht auszuschliessen. Überdies hat die Inflation zwar nachgelassen, liegt aber noch immer deutlich über den von den Zentralbanken angestrebten 2%.

Unsichere Aussichten: Wie investieren?

Da die Aussichten für die Weltwirtschaft noch immer unsicher sind, können Investoren nur schwer einschätzen, über welchen Zeitraum welche Erträge zu erwarten sind.  Deshalb halten wir ein Produkt mit einer festen Laufzeit (Fixed Maturity Product, FMP) für eine mögliche Lösung für Anleger, die sich besser prognostizierbare mögliche Erträge wünschen.

FMPs bieten die Chance auf Anlagen in ein Portfolio, das auf einer sorgfältigen Auswahl von Anleihen in der Zeichnungsphase beruht. Die meisten Portfoliopositionen werden bis zu ihrer Fälligkeit gehalten, also bis der Nominalwert zurückfliesst.  Während der Laufzeit des Fonds werden seine laufenden Erträge, also der Coupon, abhängig von der Anlagestrategie reinvestiert oder an die Investoren ausgeschüttet. Wichtig ist, dass der Wert eines FMP während seiner Laufzeit schwanken kann – weil sich das Marktumfeld verändert oder Anleihen von den Emittenten nicht oder vorzeitig zurückgezahlt oder verkauft werden.

Deshalb kann der Wert am Ende der Laufzeit nicht garantiert werden. Auch wenn das Portfolio unter Berücksichtigung des Endes seiner Laufzeit gesteuert wird, erhalten Anleger ihr investiertes Kapital möglicherweise nicht vollständig zurück.

Der Markt für Euro-Anleihen bietet Chancen

Durch die straffe Geldpolitik sind die Zinsmärkte volatiler geworden, sodass Renditen und Spreads gestiegen sind. Zurzeit sind Euro-High-Yield günstig bewertet. Ihre Renditen sind fast so hoch wie seit zehn Jahren nicht mehr. Deshalb könnte jetzt ein guter Einstiegszeitpunkt für ein High-Yield-FMP sein und Anlegern eine hervorragende Chance bieten, sich hohe künftige Erträge zu sichern.1

Hinzu kommt, dass sich europäische Unternehmensanleihen trotz der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage gut entwickelt haben, sodass ihre Ausfallquoten nicht über ihren langfristigen Durchschnitt steigen dürften.

Wie funktioniert AXA IM Euro Yield Target 2028?

Unser AXA IM Euro Yield Target 2028 Fonds wurde am 14. Juni 2023 aufgelegt und strebt bis zu seiner Fälligkeit einen bestimmten Ertrag p.a. nach Abzug von Gebühren an.  Dazu bauen wir ein diversifiziertes Portfolio aus Euro-High-Yield und Investmentgrade-Anleihen aus unterschiedlichen Sektoren und Ländern auf. 

Um die Transaktionskosten niedrig zu halten, wählen wir Anleihen aus, die bis zum Laufzeitende des Fonds gehalten werden können. Das sorgt für einen niedrigen Portfolioumschlag. 

Im derzeitigen Umfeld suchen immer mehr Sparer verlässliche Alternativen zu Bankeinlagen.  Ein solches Anleihenportfolio bietet Diversifikation nach Emittenten- und Zinsrisiken.

Wichtige Eigenschaften

Angestrebter Ertrag p.a.2 : 4–6% nach Abzug von Gebühren über fünf Jahre

Laufzeitende: 30. Juni 2028

Diversifiziertes Portfolio aus Anleihen vor allem von europäischen Unternehmen mit Schwerpunkt auf High Yield

17 Investmentexperten, die sich mit dem High-Yield-Markt befassen

Zeichnungen bis 30. November 2023

Portfolioeigenschaften und Branchenstruktur

Als der Fonds im Juni aufgelegt wurde, hat das Investmentteam begonnen, ein diversifiziertes Anleihenportfolio zusammenzustellen und wird bis zum Ende der Zeichnungsperiode weiter investieren. Dann, also am 30. November 2023, wird das Portfolio komplett sein.   

Während der Laufzeit des Fonds werden wir das Portfolio sorgfältig beobachten und steuern, um für unsere Investoren einen möglichst hohen Ertrag zu erzielen und ihr Kapital zu schützen. Wenn wir eine Anleihe verkaufen, legen wir die Erlöse wieder an. Auch die Couponerlöse und Rückzahlungen werden bis kurz vor Laufzeitende des Fonds reinvestiert. 

Am Ende seiner Laufzeit wird der Fonds aufgelöst. Bis dahin werden alle darin enthaltenen Anleihen zurückgezahlt oder verkauft sein. Die Erlöse werden an die Zeichner ausgezahlt.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Eigenschaften des Portfolios und die Sektoren, in die es investiert ist.

Image

Quelle: AXA IM, Stand 30. September 2023.  * Die gezeigten Zahlen wurden am Tag der Veröffentlichung dieses Dokuments berechnet.  Es gibt keine Garantie, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt noch korrekt sind.

Image

Quelle: AXA IM, Stand 30. September 2023.  Die gezeigten Zahlen wurden am Tag der Veröffentlichung dieses Dokuments berechnet. Es gibt keine Garantie, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt noch korrekt sind.

 

Wichtige Risiken von Anlagen in den AXA IM Euro Yield Target 2028

Kontrahentenrisiko: Risiko, dass ein im Teilfonds enthaltender Kontrahent in Konkurs geht, insolvent wird oder seinen Schuldendienst nicht leistet

Marktrisiko: Risiko von Veränderungen des Inventarwerts des Teilfonds aufgrund der allgemeinen oder besonderen Marktlage (Kursverluste, Spreadausweitung)

Nachhaltigkeitsrisiko: Angesichts des Risikoprofils und der Investmentstrategie des Teilfonds können die Auswirkungen der Nachhaltigkeitsrisiken auf seine Erträge erheblich sein.

Operatives Risiko: Risiko, dass bestimmte betriebliche Prozesse, darunter die zum Schutz des eingesetzten Kapitals, nicht wirksam sind und zu Verlusten führen

Politische Risiken: Anlagen in Wertpapiere, die in unterschiedlichen Ländern emittiert oder notiert sind, können anderen Regeln und Regulierungen unterliegen. Sie können von Währungsschwankungen, relevanten Änderungen von Landesgesetzen oder Investmentrestriktionen sowie von Veränderungen der Devisenbestimmungen oder Kursvolatilität betroffen sein.

Liquiditätsrisiko: Abhängig vom Marktumfeld kann die Liquidität niedriger sein, sodass der Teilfonds als Ganzes oder Teile davon möglicherweise nur schwer bewertet, gekauft oder verkauft werden können. Dies kann Auswirkungen auf den Nettoinventarwert haben.

Kreditrisiko: Emittenten von Anleihen, die in dem Teilfonds enthalten sind, können möglicherweise ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen oder ihr Rating kann sinken, sodass der Nettoinventarwert fallen würde.

Risiken von Managementtechniken wie Anlagen in Derivate: Einige Managementstrategien sind mit besonderen Risiken verbunden: Liquiditätsrisiko, Kreditrisiko, Kontrahentenkreditrisiko, rechtliche Risiken, Bewertungsrisiko, operatives Risiko und Risiken im Zusammenhang mit den Basiswerten. Im Rahmen dieser Strategien kann das Portfolio gehebelt werden, sodass sich die Auswirkungen von Kursschwankungen auf den Teilfonds verstärken. Das kann zu hohen Verlusten führen.

  • RGllIGFuZ2VzdHJlYnRlIEdlc2FtdHJlbmRpdGUgcC5hLiB3aXJkIG5pY2h0IGdhcmFudGllcnQuIA==
  • UXVlbGxlOiBBWEEgSU0sIFN0YW5kIDMwLiBTZXB0ZW1iZXIgMjAyMy4gRGllIGFuZ2VzdHJlYnRlIEdlc2FtdHJlbmRpdGUgcC5hLiB3aXJkIG5pY2h0IGdhcmFudGllcnQuIA==

Ähnliche Artikel

Weltwirtschaft

Nachricht aus China

Wöchentlicher Marktkommentar (Take 2)

US-Inflation steigt unerwartet stark, EZB signalisiert baldige Zinswende

  • von AXA Investment Managers
  • 15 April 2024 (3 Minuten Lesezeit)
Die Sicht des CIO

Boom boom Pow

  • von Chris Iggo
  • 12 April 2024 (7 Minuten Lesezeit)

    Rechtliche Hinweise

    Die Informationen dieser Internetseite richten sich an Anleger mit Sitz in der Schweiz.

    Für die unberechtigte Nutzung der Internetseite übernimmt AXA Investment Managers Schweiz AG (AXA IM) keine Haftung.

    Diese Webseite dient ausschliesslich Werbe- und Informationszwecken. Die publizierten Informationen und Meinungsäusserungen werden ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bereitgestellt. Die in diesem Dokument von AXA IM zur Verfügung gestellten Informationen, Daten, Zahlen, Meinungen, Aussagen, Analysen, Prognose- und Simulationsdarstellungen, Konzepte sowie sonstigen Angaben beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung und können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

    AXA Investment Managers Schweiz AG übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der publizierten Informationen und Meinungsäusserungen. AXA Investment Managers Schweiz AG ist insbesondere nicht verpflichtet, nicht mehr aktuelle Informationen zu entfernen bzw. diese ausdrücklich als solche zu kennzeichnen. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernimmt AXA IM für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn nur solche Daten verwendet werden, die als zuverlässig erachtet werden.

    Die Angaben auf der Internetseite der AXA Investment Managers Schweiz AG stellen weder Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar, noch dürfen allein aufgrund dieser Angaben Anlage- oder sonstige Entscheidungen gefällt werden.  Vor jeder Investitionsentscheidung sollte eine ausführliche und an der Kundensituation ausgerichtete Beratung erfolgen.

    Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr und ist kein Indikator für zukünftige Anlageergebnisse und/oder die zukünftige Wertentwicklung oder Rendite einer Anlage. Wert und Rendite einer Anlage können steigen oder fallen und werden nicht garantiert.

    AXA Investment Managers Schweiz AG

    Professioneller Anleger

    Besuchen Sie unsere Webseiten für professionelle Anleger

    Bitte haben Sie Verständnis, dass sich die Informationen dieser Internetseite ausschliesslich an professionelle Anleger im Sinne von Art. 4 Abs. 3 bis 5 und Art. 5 Abs. 1 und 4 Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) mit Sitz in der Schweiz richten.

    Für die unberechtigte Nutzung der Internetseite übernimmt AXA Investment Managers Schweiz AG keine Haftung.

    Die auf der Internetseite publizierten Informationen stellen weder eine Empfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten dar. Die publizierten Informationen und Meinungsäusserungen werden ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch sowie zu Werbe- und Informationszwecken bereitgestellt; sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. AXA Investment Managers Schweiz AG übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der publizierten Informationen und Meinungsäusserungen. AXA Investment Managers Schweiz AG ist insbesondere nicht verpflichtet, nicht mehr aktuelle Informationen zu entfernen bzw. diese ausdrücklich als solche zu kennzeichnen. Die Angaben auf der Internetseite der AXA Investment Managers Schweiz AG stellen weder Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar, noch dürfen allein aufgrund dieser Angaben Anlage- oder sonstige Entscheidungen gefällt werden. Vor jeder Investitionsentscheidung sollte eine ausführliche und an der Kundensituation ausgerichtete Beratung erfolgen. Im Rahmen dieser Beratung werden Sie auch über die Kosten und Gebühren, die mit dem Erwerb eines der hier aufgeführten Produkte verbunden sind, aufgeklärt.

    AXA Investment Managers Schweiz AG