Investment Institute
Wirtschaftliches Research

Chinas Aussichten bei einer Rezession in den USA oder in Europa

  • 07 September 2022 (5 Minuten Lesezeit)

  • Weil die Weltwirtschaft immer schwächer wird, wächst die Sorge, dass ein starker Rückgang der Auslandsnachfrage der chinesischen Wirtschaft den Rest geben könnte.
  • Auf Grundlage von OECD-Daten geben wir eine Einschätzung, wie gross die Belastung für China in unterschiedlichen Abschwungszenarien sein dürfte.  Im Falle einer weichen Landung, bei der die Konjunktur der Industrieländer zwar nachlässt, es aber nicht zu einer Rezession kommt, fiele das Exportwachstum Chinas vermutlich unter 10%, sodass sich der Anteil der Einfuhren am BIP im Vergleich zu 2021 halbieren würde. Wenn es schlimmer kommt, könnte das rückläufige Exportwachstum abhängig von der Schwere der Rezession das chinesische BIP um bis zu 0,7% schmälern.
  • Ausserdem betrachten wir, was passiert, wenn die Konjunkturschwäche auf den Rest der Welt übergreift. In einem solchen Fall würde Peking aus unserer Sicht entschlossen reagieren, um den Wachstumsschock abzufedern. Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass Geld- und Fiskalpolitik das Problem vollständig lösen könnten. Abhängig von Zeitpunkt und Ausmass des Schocks würden wir dann unsere Wachstumsprognosen etwas senken.
  • Abschliessend analysieren wir, wie die chinesischen Finanzmärkte auf ein rückläufiges US-Wachstum reagieren könnten.  Weil viele Investoren in sichere Häfen umschichten, könnte der US-Dollar stark bleiben. Chinesische Aktien werden von einer weiteren Schwäche des US-Marktes vermutlich nicht verschont bleiben, aber angesichts der schon jetzt niedrigen Bewertungen dürfte sich der Rückgang in Grenzen halten. Am Anleihenmarkt besteht angesichts des aktuellen Niveaus der US-Zinsen das Risiko, dass die Renditen chinesischer Anleihen steigen.
Kompletten Artikel herunterladen (EN)
Kompletten Artikel herunterladen (EN) (505 KB)

Ähnliche Artikel

Wirtschaftliches Research

Die Ungerechtigkeiten der Inflation: Was tut die Politik?

  • von David Page
  • 27 Oktober 2022 (5 Minuten Lesezeit)
Wirtschaftliches Research

Inflation in den Emerging Markets: Besonderheiten, Ursachen und Folgen

  • von Irina Topa-Serry , Luis Lopez-Vivas
  • 28 Juli 2022 (7 Minuten Lesezeit)
Wirtschaftliches Research

Welche Auswirkungen hat die Ukrainekrise auf Märkte und Weltwirtschaft?

  • von AXA Investment Managers
  • 02 März 2022 (7 Minuten Lesezeit)

    Rechtliche Hinweise

    Die Informationen dieser Internetseite richten sich an Anleger mit Sitz in der Schweiz.

    Für die unberechtigte Nutzung der Internetseite übernimmt AXA Investment Managers Schweiz AG (AXA IM) keine Haftung.

    Diese Webseite dient ausschliesslich Werbe- und Informationszwecken. Die publizierten Informationen und Meinungsäusserungen werden ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bereitgestellt. Die in diesem Dokument von AXA IM zur Verfügung gestellten Informationen, Daten, Zahlen, Meinungen, Aussagen, Analysen, Prognose- und Simulationsdarstellungen, Konzepte sowie sonstigen Angaben beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung und können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

    AXA Investment Managers Schweiz AG übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der publizierten Informationen und Meinungsäusserungen. AXA Investment Managers Schweiz AG ist insbesondere nicht verpflichtet, nicht mehr aktuelle Informationen zu entfernen bzw. diese ausdrücklich als solche zu kennzeichnen. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernimmt AXA IM für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn nur solche Daten verwendet werden, die als zuverlässig erachtet werden.

    Die Angaben auf der Internetseite der AXA Investment Managers Schweiz AG stellen weder Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar, noch dürfen allein aufgrund dieser Angaben Anlage- oder sonstige Entscheidungen gefällt werden.  Vor jeder Investitionsentscheidung sollte eine ausführliche und an der Kundensituation ausgerichtete Beratung erfolgen.

    Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr und ist kein Indikator für zukünftige Anlageergebnisse und/oder die zukünftige Wertentwicklung oder Rendite einer Anlage. Wert und Rendite einer Anlage können steigen oder fallen und werden nicht garantiert.

    AXA Investment Managers Schweiz AG