Investment Institute
Wirtschaftliches Research

Wie nachhaltig sind die britischen Staatsschulden? Die Wahrheit nach Truss

  • 12 Juni 2023 (3 Minuten Lesezeit)

Im Überblick

  • Die britischen Staatsschulden dürften in diesem Haushaltsjahr bis auf 103,1% des BIP steigen, um dann bis 2026/2027 auf 96,9% zurückzugehen.
  • Die Staatsanleihenrenditen sind zuletzt drastisch gestiegen. Sie sind jetzt ähnlich hoch wie nach dem Nachtragshaushalt im September 2022. Wir rechnen zwar mit einem Rückgang, doch wenn sie weiterhin hoch bleiben, stehen die Staatsfinanzen noch stärker unter Druck.
  • Nach unserer Analyse gibt es keinen Grenzwert, ab dem die Staatsverschuldung nicht mehr nachhaltig ist. Uns interessieren aber bestimmte Schwellenwerte, ab denen der Markt eine höhere Risikoprämie für britische Staatsanleihen verlangt.
  • Weitere Faktoren, die der Nachhaltigkeit der britischen Staatsfinanzen schaden, sind die geringere Wirtschaftsleistung wegen des Brexit und weltweit höhere Zinsen.
  • Wir glauben, dass auch die nächste Regierung schwierige Entscheidungen treffen muss, damit die Staatsfinanzen nachhaltig bleiben. Wir rechnen daher nicht mit grösseren Wahlgeschenken.
Wie nachhaltig sind die britischen Staatsschulden? Die Wahrheit nach Truss
Vollständigen Artikel herunterladen (EN) (473.14 KB)

Ähnliche Artikel

Wirtschaftliches Research

Wahlen auf der ganzen Welt im Jahr 2024: Wer ist wer, und was bedeuten die Wahlausgänge für Politik und Wirtschaft

  • von Irina Topa-Serry , Luis Lopez-Vivas , Claire Dissaux , Hugo Le Damany , François Cabau , David Page
  • 23 Januar 2024 (7 Minuten Lesezeit)
Wirtschaftliches Research

Was bestimmt die US-10-Jahres-Renditen?

  • von David Page
  • 18 Januar 2024 (7 Minuten Lesezeit)
Wirtschaftliches Research

Staatsfinanzen im Euroraum: Die Zeit nutzen

  • von François Cabau
  • 31 Juli 2023 (5 Minuten Lesezeit)

    Rechtliche Hinweise

    Die Informationen dieser Internetseite richten sich an Anleger mit Sitz in der Schweiz.

    Für die unberechtigte Nutzung der Internetseite übernimmt AXA Investment Managers Schweiz AG (AXA IM) keine Haftung.

    Diese Webseite dient ausschliesslich Werbe- und Informationszwecken. Die publizierten Informationen und Meinungsäusserungen werden ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bereitgestellt. Die in diesem Dokument von AXA IM zur Verfügung gestellten Informationen, Daten, Zahlen, Meinungen, Aussagen, Analysen, Prognose- und Simulationsdarstellungen, Konzepte sowie sonstigen Angaben beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung und können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

    AXA Investment Managers Schweiz AG übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der publizierten Informationen und Meinungsäusserungen. AXA Investment Managers Schweiz AG ist insbesondere nicht verpflichtet, nicht mehr aktuelle Informationen zu entfernen bzw. diese ausdrücklich als solche zu kennzeichnen. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernimmt AXA IM für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn nur solche Daten verwendet werden, die als zuverlässig erachtet werden.

    Die Angaben auf der Internetseite der AXA Investment Managers Schweiz AG stellen weder Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar, noch dürfen allein aufgrund dieser Angaben Anlage- oder sonstige Entscheidungen gefällt werden.  Vor jeder Investitionsentscheidung sollte eine ausführliche und an der Kundensituation ausgerichtete Beratung erfolgen.

    Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr und ist kein Indikator für zukünftige Anlageergebnisse und/oder die zukünftige Wertentwicklung oder Rendite einer Anlage. Wert und Rendite einer Anlage können steigen oder fallen und werden nicht garantiert.

    AXA Investment Managers Schweiz AG