Investmentstrategien

Fixed Income

Wir bieten eine grosse Auswahl an Anleihenstrategien, um Investoren beim Aufbau diversifizierter Portfolios zu helfen, die möglicherweise weniger stark auf Änderungen von Konjunktur und Marktumfeld reagieren.

Fixed Income in Zahlen

564 Milliarden Euro
verwaltete Vermögen1
Über 120
Anleihenexperten1
Über 25   Jahre
Erfahrung mit Festzinsanlagen1

Unser Ansatz

Festzinspapiere können helfen, das Kapital zu erhalten, mit Couponzahlungen von Festzinsanleihen regelmässige Erträge zu erzielen und langfristig Marktschwankungen auszugleichen. Ausserdem können sie zur Diversifikation von Portfolios beitragen, die andere Assetklassen enthalten, auch grundsätzlich risikoreichere wie Aktien.

Aktiv gemanagte Fonds

Für Einzelinvestoren kann der Aufbau eines diversifizierten Portfolios aus einzelnen Festzinspapieren aufwendig und teuer sein. Deshalb bieten wir aktiv gemanagte Anleihen-Publikumsfonds.

Stabilität in Marktauf- und -abschwüngen

Seit Jahrzehnten steuern wir Anleihenportfolios durch gute und schwache Marktphasen. Unser internationales Expertenteam nutzt das Research unserer Analysten und hat viel Erfahrung im Risikomanagement.

Mehrstufiges Risikomanagement

Wir kennen uns aus mit dem Management von Kredit-, Zins- Inflations-, Liquiditäts- und Marktrisiken und streben damit langfristig attraktive Ergebnisse an.

Auf der Grundlage von Analysen

Zur Steuerung der Portfolios in einem immer komplexeren Anleihenmarkt nutzen wir internationales Konjunkturresearch, Kreditanalysen von Einzelunternehmen und ESG-Faktoren.

Weltweit vertreten und viel Erfahrung

Unsere über 120 Experten arbeiten auf drei Kontinenten, und wir haben über 25 Jahre Erfahrung mit Festzinsanlagen.1

  • UXVlbGxlOiBBWEEgSU0gcGVyIDxhIGhyZWY9IjMwLjA5LjIwMjEiPjMwLjA5LjIwMjE8L2E+

Anlagen in alle Arten von Festzinspapieren

Wie bieten eine Vielzahl von Strategien für alle Sektoren des Anleihenmarktes (Industrieländer- und Emerging-Market-Papiere, Staats- und Unternehmensanleihen, Investmentgrade-Anleihen und High Yield).

Aktives Management der Vermögen unserer Kunden ist unser Tagesgeschäft; attraktive Erträge und/oder Mehrertrag sind unser Ziel.

Die Festlegung einer Benchmark kann Anlegern helfen zu verstehen, in welche Arten von Wertpapieren eine Strategie investiert. Zudem dient sie als Vergleichsmassstab für die Performance.

Benchmarks können gute Hinweise liefern, in welchen Sektoren, Regionen oder Ratingklassen ein Portfolio investiert ist, aber bei einem aktiven Ansatz wird die Benchmark nicht einfach abgebildet. Stattdessen wird auf Grundlage des Wissens und der Kompetenz der Manager ein Portfolio zusammengestellt, das die aus ihrer Sicht attraktivsten Papiere innerhalb der Benchmark enthält. Ziel ist Mehrwert gegenüber dieser Benchmark, auch „aktiver Ertrag“ genannt. 

Unsere Strategien streben Mehrertrag gegenüber ihrer Benchmark unter Einhaltung eines bestimmten Tracking Error an. Das heisst, dass der von uns anvisierte Ertrag immer im Verhältnis zum angestrebten aktiven Risiko stehen soll.

Bei benchmarkfreien Strategien liegt der Schwerpunkt auf attraktiven risikobereinigten Erträgen. Dazu reagieren wir flexibler auf Marktbewegungen und sind nicht an einen Referenzindex gebunden. 

Inflation

Was ist Inflation?

Die Inflation kann die realen Renditen von Anlagen schmälern. Instrumente wie inflationsgebundene Anleihen können den Anlegern jedoch helfen, die Auswirkungen der Inflation auf ihr Portfolio abzumildern.

Entdecken Sie unsere Strategien

Flexible Strategien

Wir bieten Investoren die Möglichkeit, flexibel Chancen aus dem gesamten Anleihenmarkt zu nutzen.

Unsere flexiblen Anleihenstrategien können jederzeit auf Veränderungen des Marktumfelds reagieren und sind an keine Benchmark gebunden. Das gibt uns die Möglichkeit, bei einem gegebenen Risiko einen bestimmten Ertrag anzustreben.

Flexible Anleihen

Restriktionsfreie, also flexible, Anleihenansätze sollen sowohl Chancen auf laufende Erträge nutzen als auch in Wertpapiere investieren, die Wertzuwachs versprechen. Das Anlageuniversum ist breit, und die Risiken der einzelnen Portfoliopositionen werden gesteuert.

Was macht flexible Anleihen interessant?

Der Anleihenmarkt besteht aus unterschiedlichen Segmenten und aus Papieren mit verschiedenen Performance- und Risikofaktoren. Diese Segmente reagieren auch unterschiedlich auf die jeweilige Phase des Marktzyklus. Aus unserer Sicht sind das gute Argumente für anpassungsfähige Portfolios.

Ein aktiver restriktionsfreier Ansatz kann die Asset-Allokation dynamisch steuern und wirksam diversifizieren, um zum jeweils richtigen Zeitpunkt die unterschiedlichen Performancefaktoren zu nutzen und zugleich die damit verbundenen Risiken zu managen.

Unsere Strategie

Unser Ziel ist eine Performance, die nur wenig mit Zins- und Kreditrisiken korreliert ist. Wir investieren nicht benchmarkorientiert. Stattdessen setzen wir uns ein Risikobudget und streben Erträge mit unterschiedlichen Anleihenstrategien an.

FIXED INCOME

Was ist Unconstrained Fixed Income?

Erfahren Sie mehr über globale strategische Anleihen und Total Return Investing

Mehr erfahren
Bei nachhaltigen Strategien werden die Investmententscheidungen auf Grundlage von ökologischen, sozialen und governancebezogenen Faktoren (ESG) getroffen. Ihr Ziel ist die Förderung des Umweltschutzes und die Minimierung der Folgen beispielsweise des Klimawandels. Dabei sollen die Finanzerträge nicht zu kurz kommen.

Was macht nachhaltiges Investieren interessant?
Wir bei AXA IM sehen einen engen Zusammenhang zwischen dem verantwortlichen Investieren und unserer Treuhandpflicht gegenüber unseren Kunden. Wir wollen im langfristigen Interesse unserer Kunden handeln, indem wir Unternehmen zu einem verantwortungsvolleren Verhalten anhalten und nur in jene investieren, die die Bedingungen für nachhaltiges Wachstum erfüllen. 

Aus unserer Sicht treffen wir bei einem nachhaltigen Ansatz bessere Investmententscheidungen und können zugleich zu einer nachhaltigeren Welt beitragen. Die Unternehmen müssen sich an die höheren Erwartungen ihrer Kunden in Bezug auf nachhaltige Praktiken anpassen. Unterstützt wird diese Entwicklung durch Regierungen und Behörden, die die Aufnahme von Nachhaltigkeitskennzahlen in die Unternehmensberichterstattung fördern. Ausserdem geben Branchenresearch und -analysen Anlass zu der Annahme, dass man durch die Aufnahme von ESG-Faktoren in den Investmentprozess sowohl Risiken erkennen als auch Mehrertrag erzielen kann.

Unsere Strategie
Bei unseren Nachhaltigkeitsstrategien berücksichtigen wir ESG-Faktoren bei der Portfoliokonstruktion. Zudem bereinigen und verbessern wir das Anlageuniversum anhand von Nachhaltigkeitsanalysen.  Einige Strategien investieren nach dem Best-in-Class-Prinzip, bei dem Unternehmen mit niedrigen ESG-Scores ausgeschlossen werden, andere richten die Portfolios an einem bestimmten Faktor aus, beispielsweise dem CO2-Fussabdruck.

High-Yield-Anleihen

High Yield können höhere langfristige Mehrerträge bieten als andere Anleihenarten. High Yield gelten als risikoreicheres Segment des Anleihenmarktes und können ein Portfolio gut diversifizieren.

Was macht High Yield interessant?
High-Yield-Anleihen versprechen erheblich höhere Erlöse als beispielsweise Investmentgrade-Anleihen und können ein Anleihenportfolio stark diversifizieren. Mit ihnen lassen sich aktienähnliche Erträge erzielen, und in der Regel ist ihre Laufzeit (also die Zeit bis zu ihrer Rückzahlung) kürzer als die vieler Investmentgrade-Anleihen. Sie sind mit einem höheren Kreditrisiko verbunden. Das heisst, die Wahrscheinlichkeit, dass der Emittent die Anleihe nicht zurückzahlen kann, ist höher. Zugleich reagieren sie aber weniger stark auf Zinsänderungen.

Unsere Strategie
Nach einem stabilen Einzelwertprozess wählen wir Unternehmen aus, deren Kreditwürdigkeit sich verbessern dürfte. Zugleich sollen mit Konjunkturanalysen Risiken und Chancen im Zusammenhang mit Konjunktur- und Marktentwicklung erkannt werden. Mit diesem zweiteiligen Ansatz versuchen wir, das Ausfallrisiko zu minimieren, die Volatilität durch aktives Management zu steuern und zugleich hochverzinsliche Chancen zu nutzen.

Fixed Income

Unsere High Yield Strategien

Wir bieten eine Reihe von High-Yield-Strategien an, die innerhalb und zwischen Regionen, Sektoren und Laufzeiten investieren.

Mehr erfahren

Emerging Markets

Emerging Markets & Asien

Die Emerging Markets entwickeln sich schnell zu Wachstumsmotoren der Weltwirtschaft. Hier finden sich einige der innovativsten Unternehmen der Welt.

Was macht die Emerging Markets interessant?
Anlagen in den Emerging Markets sind zwar mit höheren Risiken verbunden, aber sie stellen auch höhere Renditen in Aussicht. Angesichts der sehr niedrigen Renditen ist das zurzeit besonders attraktiv.

Unsere Strategie
Wichtigstes Ziel unseres Emerging-Market-Teams sind laufende Erträge. Zugleich sollen die Risiken gemindert und attraktive Gesamterlöse erwirtschaftet werden.  Unsere Teams arbeiten an den wichtigsten Märkten der Welt und verfolgen einen überzeugungsgeleiteten langfristigen

Ziel unserer Buy & Maintain Strategie ist die Minderung von Verlustrisiken durch eine starke Diversifikation nach Sektoren, Regionen und Emittenten.

Was macht Buy & Maintain interessant?
Buy & Maintain Strategien bieten einen diversifizierten, qualitätsorientierten und kosteneffizienten Zugang zu Investmentgrade-Anleihen. Anders als passive Strategien sind sie nicht an eine Benchmark gebunden.  Das ermöglicht den Aufbau eines sehr diversifizierten Portfolios, das eine Verminderung der Verlustrisiken unabhängig vom Marktumfeld anstrebt und zugleich Credit-Erträge erwirtschaften kann, indem es Bewertungsunterschiede nutzt.

Unsere Buy & Maintain Credit Strategie bietet das Beste aus beiden Welten: die Teamkompetenz und den Mehrwert der Einzelwertauswahl sowie die Kontrolle und die niedrigen Kosten einer passiven Strategie.

Unsere Strategie
Unser fundamentaler Investmentansatz beruht auf sorgfältigen Kreditanalysen und ist auf langfristige Trends ausgerichtet. Uns interessieren Qualitätsanleihen, die wir bis zum Ende ihrer Laufzeit halten können. Zwar können wir jederzeit umschichten, um den Wert zu erhalten, wenn es bei einem Emittenten Zweifel an der Solvenz gibt, aber wir meiden unnötige Transaktionen, um die Kosten zu senken und zu verhindern, dass die langfristige Performance Schaden nimmt.

Der Zeitraum, in dem Klimarisiken und -chancen entstehen, ist etwa genauso lang wie der Anlagehorizont dieser Strategien. Deshalb ist der Klimawandel ein zentraler Aspekt unserer Buy & Maintain Strategien und wird in jeder Phase des Investmentprozesses berücksichtigt.

    Rechtliche Hinweise

    Die Informationen dieser Internetseite richten sich an Anleger mit Sitz in der Schweiz.

    Für die unberechtigte Nutzung der Internetseite übernimmt AXA Investment Managers Schweiz AG (AXA IM) keine Haftung.

    Diese Webseite dient ausschliesslich Werbe- und Informationszwecken. Die publizierten Informationen und Meinungsäusserungen werden ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch bereitgestellt. Die in diesem Dokument von AXA IM zur Verfügung gestellten Informationen, Daten, Zahlen, Meinungen, Aussagen, Analysen, Prognose- und Simulationsdarstellungen, Konzepte sowie sonstigen Angaben beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung und können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

    AXA Investment Managers Schweiz AG übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der publizierten Informationen und Meinungsäusserungen. AXA Investment Managers Schweiz AG ist insbesondere nicht verpflichtet, nicht mehr aktuelle Informationen zu entfernen bzw. diese ausdrücklich als solche zu kennzeichnen. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernimmt AXA IM für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn nur solche Daten verwendet werden, die als zuverlässig erachtet werden.

    Die Angaben auf der Internetseite der AXA Investment Managers Schweiz AG stellen weder Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar, noch dürfen allein aufgrund dieser Angaben Anlage- oder sonstige Entscheidungen gefällt werden.  Vor jeder Investitionsentscheidung sollte eine ausführliche und an der Kundensituation ausgerichtete Beratung erfolgen.

    Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr und ist kein Indikator für zukünftige Anlageergebnisse und/oder die zukünftige Wertentwicklung oder Rendite einer Anlage. Wert und Rendite einer Anlage können steigen oder fallen und werden nicht garantiert.

    AXA Investment Managers Schweiz AG